KTV Männer am Wochenende mit Essen beschäftigt

Gepostet von: Benedikt Hofner

Wortwitz beiseite: Am kommenden Samstag starten die Männer der KTV erstmalig in der Vereinsgeschichte in der 3. Bundesliga.

Gespannt, aber voller Vorfreude schaut die Bundesligamannschaft auf den ersten Wettkampf dieser Saison. Dabei treffen die Männer in Essen auf die KTV Ruhr-West, die schon einiges an Bundesliga-Erfahrung mitbringt.

Neben dem starken Gastgeber, stellt auch das Score-System eine neue Herausforderung dar. Hierbei treten die Turner der beiden Mannschaften im direkten Vergleich gegeneinander an und die Differenz der Wertungen entscheidet über die Höhe der Score-Punkte.

Damit dient diese Begegnung als erste Standortbestimmung in der Nord-Staffel und die Mannschaft freut sich auf neue Bekanntschaften und einen fairen und verletzungsfreien Wettkampf.

Das Team: Kai Hofmann, Benedikt Hofner, Yves Matthess, Christoph Schneider, Lewis und Glenn Trebing, Sven Wallbaum, Till Wettlaufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.