Guter erster Landdesligawettkampf

Gepostet von: Hansi Buchmann

Am 12. Juni fand in Melsungen, seit zwei Jahren, endlich wieder ein Wettkampf in der Landesliga IV Nord statt. Die Mannschaft der KTV Fulda zeigte, dass sie nichts verlernt hatte und konnte mit 187,65 Punkten den dritten Platz belegen. Zum zweitplatzierten KSV Auedamm fehlten lediglich 0,35 Punkte. Die KTV Obere Lahn gewann den Wettkampf mit 195,40 Punkten. Während am Sprung, Stufenbarren und Boden gute Leistungen gezeigt wurden, mussten am Balken 5 Absteiger hingenommen werden. Hier zeigt sich dann doch die monatelange Trainingspause. Zur Mannschaft gehörten Sarah Krines, Natalie Hasenauer, Maike Werner, Laura Klinker, Celine Wolf und Lucy Ziegler. Für Marie Gering war es ihr Debüt in einer Landesligamannschaft.

Mike Schwendich überrascht

Gepostet von: Hansi Buchmann

Hessische Finalwettkämpfe in Sulzbach

Am Samstag den 28. Mai, überraschte Meik Schwendich (rechts im Bild) mit dem 5. Rang. In seiner Klasse (P 5 – P 7 (4 aus 6), 13 Jahre und jünger) zeigte er sich an allen Geräten äußerst ausgeglichen und erreichte eine Punktzahl von 57,50. Sein Vereinskollege Thore Wittmann konnte sich im gleichen Wettkampf mit 52,15 Punkten auf dem 13. Rang platzieren.

Hessische Finalwettkämpfe in Fulda

Gepostet von: Hansi Buchmann

Zusammen mit dem TV Horas richtet die KTV Fulda die Hessischen Einzel-Landesfinals der Jugendturnerinnen und Schülerinnen, in der Kür modifiziert LK II – LK IV und Pflicht, aus. Am 7. und 8. Mai werden sich die besten Turnerinnen aus Hessen in der Kreissporthalle Petersberg messen. Auch Turnerinnen aus den heimischen Vereinen vom TV Horas, dem TV Hersfeld und der KTV Fulda haben sich für diese Wettkämpfe qualifiziert. Wir freuen uns auf spannende Wettbewerbe und interessierte Zuschauer.