Wer wird Abstiegskandidat?

Gepostet von: KTV Fulda

Ein Hauch Weltmeisterschaft zum zweiten Heimwettkampf

Zum Heimwettkampf soll öfter gejubelt werden

Nach der beeindruckenden Turn-Weltmeisterschaft vom letzten Wochenende in Stuttgart heißt es nun wieder zurück zur Bundesliga. Doch in den Reihen unseres nächsten Kontrahenten stehen mit Artur Davtyan (37. Platz, 80,9 Punkte) und Andrey Likhovitskiy (50. Platz 79.7 Punkte) zwei aktuelle Teilnehmer der Turn-WM von Stuttgart.
Zum zweiten Heimwettkampf in der Kreissporthalle Petersberg empfangen wir um 16.00 Uhr die KTV Obere-Lahn, den Mit-Aufsteiger der letzten Saison. Die Turner aus Biedenkopf stehen momentan mit uns punktgleich im Keller der 2. Bundesliga Nord. Somit werden beide Teams alles auf Sieg setzen. Der Gewinner aus dieser Begegnung wird einen gewaltigen Schritt Richtung Klassenerhalt machen.
Herausragende Performance sowie eine kluge Taktik werden über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die KTV Fulda freut sich auf spannende Duelle mit den Gästen aus Biedenkopf und hofft am Ende die Punkte in der Domstadt zu behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.