Turner der KTV Fulda überzeugen bei den Gau-Einzelmeisterschaften 2018

Gepostet von: KTV Fulda

Am Samstag fanden in der Kreissporthalle Petersberg die Gau-Einzelmeisterschaften für die Turner aus Osthessen statt. Neben Startern vom TV Bad Hersfeld sowie dem TV Horas überzeugten die Turner der KTV Fulda bei diesem ersten Wettkampfhöhepunkt. In der mittleren Jugend erzielte Finn Buchmann mit guten und stabilen Übungen den dritten Platz. Hier wurde Roderik Bendik vom Turnverein Bad Hersfeld Erster. Bei den Jüngeren holten sich die KTVler Luke Rahm die Goldmedaille, sowie Noah Matthess die Bronzemedaille. Für eine große Überraschung sorgte zudem Maik Schwendlich von der KTV Fulda, der bei seinem Wettkampfdebüt gleich auf Platz eins landete. Trainer und Turner zeigten sich zufrieden und bereiten sich in den nächsten Wochen auf die Finalwettkämpfe vor, um sich mit den besten hessischen Turnern zu messen.

Ergebnis- und Siegerlisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.