Frauen wollen in die Regionalliga

Gepostet von: Hansi Buchmann

Am kommenden Samstag steigt die Relegation zur Regionalliga in Ludwigsburg.

Hoch motiviert reist die Frauenmannschaft bereits am Freitag an, da das Einturnen am Samstag schon um 9:30 Uhr beginnt. Das Team um die Trainer Steffi Büchner und Hansi Buchmann wollen drei Jahre nach den Männern auch in die Deutsche Turnliga aufsteigen. Leicht wird das Unterfangen nicht, da bekanntlich starke Mannschaften aus dem Süden mit antreten. Besonders auf die Mannschaften von der Wettkampfgemeinschaft Mannheim-Neckarau-Grünstadt sowie die beiden Mannschaften der Eintracht Frankfurt II und dem SSV II Ulm darf man gespannt sein, schließlich turnt die Eintracht in der 2. Bundesliga und der SSV sogar in der 1. Bundesliga. Aber auch der TG Rhein-Main ist nicht zu unterschätzen, kommen sie doch direkt aus der Regionalliga Mitte und möchten auch in dieser bleiben. Leider muss das KTV-Team auf zwei wichtige Stützen verzichten. Ilka Grünewald und Larissa Schubert können verletzungsbedingt nicht starten. Als Kampfrichter kann Fulda auf Christian Khin und Patricia Wagner zurückgreifen.

Wir wünschen den Turnerinnen viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.