Zweiter Heimwettkampf nach der Sommerpause

Gepostet von: Benedikt Hofner

Bekannte Gesichter werden um 17 Uhr in der Kreissporthalle Petersberg erwartet.

Im kommenden Duell gegen die TSG Sulzbach erhoffen sich die Fuldaer Turner eine Wiederholung der vergangenen Begegnungen, denn bisher konnte man die Gäste in jeder Saison schlagen. Ob es auch diesmal reicht, wird sich zeigen. Klar ist, dass man die Turner der TSG nicht unterschätzen sollte, da sie auf eine langjährige Bundesligaerfahrung zurückgreifen können. Somit wird es ein spannendes Duell, das auch mit Blick auf die Relegation von Bedeutung sein wird. Wir wünschen unseren Gästen eine gute Anreise und freuen uns auf die Begegnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.