Frauen überzeugen auf ganzer Linie

Gepostet von: Hansi Buchmann

In der höchsten hessischen Liga ließen die Damen der KTV nichts anbrennen und gewannen den Wettkampf.

v.L. Larissa Schubert, Ruby van Dijk, Michèle Bruchmann, Naomi van Dijk, Celine Wolf, Anne Büchner, Uschi Häberle

In toller Atmosphäre präsentierte sich Melsungen. Schon am ersten Gerät, dem Stufenbarren, zeigten Michèle und Ruby dass sie heute nichts anbrennen lassen wollen. Einen besonderen Aufwärtstrend verzeichneten hier aber Larissa und Naomi. So wurde das Gerät mit 36,90 Punkten gewonnen. Auch der „Zitterbalken“ erwies sich diesmal als dankbares Gerät. Selbst drei Absteiger brachten die Mannschaft nicht aus dem Gleichgewicht. In gewohnter Manier spulten Celine, Ruby und Naomi ihr Programm ab. Als Bärenstark zeigte sich aber Larissa die mit einer blitzsauberen Übung die Mannschaft auch zu diesem Gerätesieg führte. Ebenso wusten die KTV Frauen sich am Boden super zu verkaufen und mussten sich nur dem GSV Eintracht Baunatal geschlagen geben. Besonders hervorzuheben sind hier die einzigen zwei Doppelsaltos der Konkurrenz von Ruby und Naomi. Auch das vermeintlich schwächste Geräte, der Sprung, konnten schlussendlich die tolle Stimmung in der Mannschaft nicht mehr trüben. Anne, Naomi und Ruby brachten den Sieg sicher nach hause. Besonderen Dank gebührt hier Uschi, die sich trotz Rückenprobleme in den Dienst der Mannschaft stellte und einen sauberen Überschlag zeigte, spiegelt dies doch den Spirit der Mannschaft wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.