Hessische Meisterschaften der Männer in Fulda

Gepostet von: Benedikt Hofner

Am 6. und 7. Mai finden die Hessischen Meisterschaften der Männer in der Kreissporthalle Petersberg statt.

Bevor im Juni die Bundesliga wieder beginnt, findet mit den Hessischen Meisterschaften ein weiteres Großereignis in Fulda statt. Die besten hessischen Turner werden zu Gast in der Kreissporthalle sein und um die Titel kämpfen.

Mit dabei sind natürlich auch einige Turner der KTV, unter anderem die beiden Bundesliga-Turner Yves Matthess und Benedikt Hofner. Am Samstag starten die beiden um 17 Uhr in ihren jeweiligen Wettkämpfen. Während Yves die Seniorenmeisterschaften turnt, bei denen er auch im Rahmen des Deutschen Turnfestes startet, will Bene seinen Vorjahrestitel in der LK 2 verteidigen, auch wenn er etwas gehandicapt in den Wettkampf gehen wird.

Am Sonntag um 10 Uhr werden Luke Rahm (Jahrg. 2006 u. jünger) und Vincent Martin (Jahrg. 2008 u. jünger) ihre Pflichtübungen präsentieren. Den Abschluss wird Tom Jablonski (Jahrg. 2002 u. jünger) ab 13.45 Uhr darstellen.

Ein weiteres Highlight wird sicher auch die Meisterschaft in der Kür, die am Samstag um 9.30 Uhr beginnen wird. In diesem Wettkampf sind zahlreiche Bundesliga-Turner gemeldet, die neben dem Mehrkampftitel auch um den Einzug in die Gerätefinals (13.30 Uhr) turnen werden.

Das solltet ihr euch also nicht entgehen lassen!

Download Zeitplan

Zeitplan:
Samstag
9.30 Uhr Kürsechskampf nach Code de Pointage
13.30 Gerätefinals
17 Uhr Kürwettkämpfe LK und Seniorenwettkämpfe (mit Yves und Bene)

Sonntag
10 Uhr Pflichtübungen (mit Luke und Vincent)
13.45 Uhr Pflichtübungen (mit Tom)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.