Letzter Heimwettkampf gegen den Tabellenersten

Gepostet von: Benedikt Hofner

Am Samstag werden die Turner der Eintracht Frankfurt in Fulda erwartet.

Dabei steht die KTV vor dem gleichen Problem wie vorige Woche. Lewis und Glenn sind nicht dabei, sodass der Ausfall durch das restliche Team kompensiert werden muss.
Siegchancen wären somit utopisch, jedoch stecken die Turner deswegen noch nicht den Kopf in den Sand. Ziel ist es sich mit sauberen Übungen vor heimischem Publikum zu präsentieren und den Wettkampf mit Spaß am Sport zu bestreiten. Der Klassenerhalt ist zwar schon gesichert, jedoch muss man noch um den fünften Tabellenplatz bangen, der von Sulzbach streitig gemacht werden kann.

Der Wettkampf findet wie immer in der Kreissporthalle Petersberg statt, jedoch eine Stunde später als gewohnt.

17 Uhr Einturnen, 18 Uhr Wettkampfbeginn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.