Auch die Frauen zufrieden

Gepostet von: Hansi Buchmann

Bei den Qualifikationswettkämpfen für die hessischen Mannschaftsmeisterschaften in Biedenkopf mussten bereits am Samstag die Kleinsten ihr Können in der P5 unter Beweis stellen. Im teilnehmerstärksten Starterfeld belegten sie zum Schluss mit nur 0,3 Punkten Rückstand den undankbaren vierten Platz. Am Sprung konnte die Mannschaft sogar die höchste Gesamtwertung und Frieda die beste Übung aller Teilnehmerinnen zweigen.

Die Siegermannschaft

Die Siegermannschaft

Mehr Glück hatten da am Sonntag die Frauen im jahrgangsoffenen Wettkampf LKII. Mit nur 0,1 Punkten Vorsprung, vor dem GSV Eintracht Braunschweig, konnten sie den Vergleich für sich entscheiden. Wie sollte es anders sein, ging Ruby wieder einmal als beste Einzelturnerin aus dem Wettkampf hervor. Trotz aller Freude über den Sieg und die Qualifikation für die Hessischen, besteht für die Mannschaft noch einiges an Potential nach oben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.