KTV nimmt am Aufstiegswettkampf teil

Gepostet von: Benedikt Hofner

Nach der gewonnenen Regionalliga nehmen die Männer der KTV nun den Aufstiegswettkampf zur 3. Bundesliga ins Visier.
Am 13. Dezember findet die Relegation zur 3. Bundesliga statt. Mit diesem Wettkampf wollen die Männer die diesjährige Wettkampfsaison beenden, bevor es in die wohlverdiente Weihnachtspause geht.
Und eventuell wird dieses Jahr auch das Wunder des Aufstiegs vollbracht. Leicht wird dies jedoch nicht. Mit den Absteigern der 3. Bundesliga Nord und Süd sowie den jeweiligen Gewinnern der anderen Bundesländer kann man von einem sehr starken Teilnehmerfeld sprechen.
Hinzu kommt, dass Lewis und Glenn erst im nächsten Jahr starten dürfen, weshalb mit Ralph Schwabenland vom Turnerbund Wiesbaden versucht wird diesen Ausfall auszugleichen.
Es wird also noch spannend in diesem Jahr und die Jungs geben in den verbleibenden drei Wochen nochmal Vollgas, um fit in den Aufstiegswettkampf zu starten.

Relegation 13. Dezember
9 Uhr Einturnen
10 Uhr Wettkampfbeginn
Vierfachsporthalle der Integrierten Gesamtschule Paffrath (IGP) Borngasse 86 51469 Bergisch Gladbach

Schüler platzieren sich überraschend gut beim Landesfinale 2014

Gepostet von: KTV Fulda

Die Schülermannschaft der KTV-Fulda

Die Schülermannschaft der KTV-Fulda

Die jüngste Mannschaft der Turner aus Fulda startete in der Pflicht P4-P6 beim Hessischen Landesfinale der Mannschaften in Oberursel. Mit einer geschlossen-starken Mannschaftsleistung belegten die Turner, Justin Galjamov, Roderik Bendik, Martin Galjamov und Tom Jablonski mit 228 Punkten einen unerwartet guten 4. Platz.
Eine weitere Überraschung war der 6. Platz von Tom Jablonski in der Einzelwertung, der den besten Wettkampf seiner Karriere turnte. Beispielhaft war seine technisch gute und sauber geturnte Bodenübung auf die Tom weniger Abzüge erhielt als Turner aus Leistungszentren, die doppelt so viel und unter weitaus besseren Bedingungen trainieren. Somit konnten sich die Schüler der KTV Fulda blendend in Szene setzen und blicken sehr optimistisch auf die Wettkämpfe in 2015.
Die Jugendturner der KTV Fulda zeigten hier und dort noch einige Unsicherheiten in ihren Übungen und belegten dadurch einen 5. Platz im Mittelfeld. Hier starteten die Turner: Johann Prinz, Maximilian Zipf, Artur Schmidt, Nico Pussel, Raphael Schmitz und Artur Jegel.

Sportlerwahl 2014

Gepostet von: Benedikt Hofner

Die KTV ist erneut als Mannschaft des Jahres bei der FZ-Sportlerwahl nominiert.

Nachdem die Wahl im letzten Jahr nicht so erfolgreich verlief, hoffen wir darauf, dass wir in diesem Jahr wieder viele Stimmen von euch bekommen.

“Der Modus ist ganz einfach: Pro Kategorie haben Sie die Möglichkeit, die Plätze 1 bis 5 zu vergeben. In das Kästchen Ihres Favoriten tragen Sie die Zahl 1 ein, für den Ihrer Ansicht nach zweitbesten Athleten die 2 und so weiter. Wichtig ist, dass Sie jeden Platz – selbstverständlich pro Kategorie – nur einmal vergeben, sonst ist der Stimmzettel ungültig.”

Also wählt die KTV auf Platz 1!!! Hier gehts zur Abstimmung.