Pfisterer beendet Wettkampfpause

Gepostet von: Benedikt Hofner

Nach mehrjähriger verletzungsbedingter Wettkampfpause startet Uwe Pfisterer im Wahlwettkampf des Deutschen Turnfests. Uwe_Reck

Mit Riesenglück entging Uwe einer dauerhaften Lähmung, als er beim Trainieren eines Doppelsaltos auf dem Genick landete.

Nach erfolgreicher Reha und längerer Pause startet der ehemalige Ligaturner nun erneut für die KTV Fulda. Zwar noch immer beeinträchtigt ist das Starten überhaupt ein riesiger Fortschritt, während das Ergebnis so eher zur Nebensache wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.