Vorbereitung auf die Hessischen Meisterschaften

Gepostet von: KTV Fulda

[cycloneslider id=”vbh”]

Nach einer erfolgreichen Ligasaison im vergangenen Jahr und der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2012, beenden die Turner der KTV Fulda ihre Winterpause und starten am 20./21. April in Frankfurt mit mehreren Turnern bei den Hessischen Einzelwettkämpfen.

Mit Johann Prinz und Maxi Zipf, der für seinen Heimatverein TV Hersfeld startet, gehen die jüngeren Turner der KTV nach gelungener Qualifikation bei den Hessischen Finalwettkämpfen an den Start und wollen ihr Können dort unter Beweis stellen. Neben den jüngeren Turnern starten mit Yves Matthess und Benedikt Hofner auch zwei Ligaturner in die Wettkampfsaison. Bei den Hessischen Meisterschaftswettkämpfen, die im letzten Jahr noch unter „Hessische Kunstturnmeisterschaften“ liefen, repräsentieren sie die KTV und hoffen auf einige Plätze in den Gerätefinals. Dabei stoßen sie mit mehreren Bundesliga- sowie Nationalkaderturner auf starke Konkurrenz. Für Benedikt Hofner ist dies erst der zweite Wettkampf in einem solchen Teilnehmerfeld, während Yves Matthess dort nach mehrjähriger Abwesenheit versucht an damalige Erfolge anzuknüpfen! Trotz geringer Vorbereitungszeit versuchen die beiden Ligaturner sich möglichst gut zu präsentieren und sehen diesen Wettkampf schon jetzt als Vorbereitung für die im Herbst kommende Ligasaison!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.